Termine

  1. Aktuell im Tonelli’s :

Fr 07.12.
Factory Under Cover

Tendance Hard bis Heavy
Die Maschinen laufen wieder auf Hochtouren, die Fabrik produziert fleißig: die „Factory Under Cover“ bringt Hardrock und Metal-Klassiker der letzten 30 Jahre in die Clubs, Kneipen & Säle.


Sa 08.12.
Dr. Woo’s Rock’n’Roll Circus

Was wäre, wenn The Who und Metallica gemeinsame Sache machen würden? Wie klänge es, wenn The White Stripes, Michael Jackson und Rage Against The Machine einen Song schreiben? Und wie schafft es eine Band die nur einen Song spielt ins Vorprogramm von Weltstars wie den Scorpions, Alice Cooper, Motörhead, Saxon, Saga, Mother’s Finest und Uriah Heep?
Die Antwort auf all diese Fragen lautet Dr. Woo’s Rock ’n’ Roll Circus.


Mo 10.12.
Jazz Session mit opener Band


Di 11.12.
New Guitar Night: Robert Gräfe & Alia Thon


Mi 12.12.
Rock’n’Roll Stammtisch: Trouble Ahead

Trouble Ahead spielen Rhythm’n’Blues. Sie sind inspiriert durch die 40er und 50er Jahre – Swing, Jump, Soul, die ungeschliffenen Klänge von Chicagos Blues sowie Musik von nahezu überall auf der Welt.


Do 13.12.
Open Mic
Ein Mikro… Eine Band… und Du…


Fr 14.12.
Feelmen the Soul Orchestra

Über das Songmaterial sind alle Lobeshymnen bereits gesungen worden.
“Feelmen” bringen die Klassiker von Otis Redding, Titus Turner, Brian Setzer, Wilson Pickett, The Commitments, Blues Brothers … . Diese Musik hat ihre Zeitlosigkeit längst bewiesen, sie ist außer Reichweite der aktuellen musikalischen Stürme und Modewellen im Wasserglas.


Sa 15.12.
Feelmen the Soul Orchestra

Text: siehe oben 😉


Mo 17.12.
Jazz Session mit opener Band


Di 18.12.
New Guitar Night


Mi 19.12.
Pause beim Rock’n’Roll Stammtisch – ein Bier geht aber immer…


Do 20.10.
Blues Lounge: Turning Wheelz
Mit Thomas Hanke, Per Winker, Ben Hohlfeld, Sven “Munki” Munkelt, Tobias Deutsch und Edmund Adler
> Mehr Infos HIER


Fr 21.12.
Robert Gläser

Robert Gläser, Sohn des 2008 verstorbenen Ausnahmemusikers Peter “Cäsar” Gläser (RENFT, Karussell) ist der Mann mit dem unerschütterlichen Optimismus, der nervenden Streitlust und dem stets sprudelnden Ideenquell. Aber auch der sensible Feingeist und Zyniker, den Niederlagen ab und an erschüttern, aber nicht bremsen. Nach 19 Jahren SIX und nach über 3000 Live-Konzerten kann er sich auf eine große Fan-Basis verlassen und deshalb muss es jetzt sein: Das erste Solo Album mit neuer eigener Tour. Robert Gläser pur. Songs über Freude, Partys, Liebe, Sehnsucht, Trauer und Wut. Kurzum: Robert Gläser singt um sein Leben. Anders kann er nicht. Anders hat das auch niemand erwartet. Unterstützt wird er dabei von einer hochkarätigen Band: Stefan Henning (Eisblume, Veronika Fischer, Mother´s Little Helpers), Dave Anania (Blue Man Group), Marcus Gorstein (Die Zöllner, Maschine, Fluch des Drachen), Thomas Wolfram (Right Now). Der in Leipzig geborene Bassist, Sänger, Komponist und Produzent gründete als Zwölfjähriger seine erste Band, saß am Schlagzeug bei der Leipziger Punkband L‘Attentat, lernte Bass und Gitarre spielen und wurde dreizehnjährig als “Bassist mit Zukunft” von seinem Vater entdeckt. In Cäsars letzter DDR-Band vor der Ausreise nach Westberlin spielte er den Bass.


Sa 22.12.
Four Roses

Four Roses aus Leipzig ist eine der bekanntesten Cover Rockbands. Sie begeistern deutschlandweit ihr Publikum schon seit 17 Jahren! Mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können erobern sie schnell die Herzen ihrer Zuhörer. Keine Schrammelgitarren, dafür ein beeindruckender Sound und irre Solis. Gitarrero Flecke spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken, die Rhythmsection groovt und Rose am Mikro singt sich, charmant flirtend, durch die Rock History.


Mo 24.12.
Blues Weihnacht mit Mama Basuto


Di 25.12.
New Guitar Night: László


Mi 26.12.
Zum Rock’n’Roll Stammtisch: The Blackbirds

The Blackbirds ist eine Rock-and-Roll-Band aus dem Saale-Orla-Kreis. Ob Rock’n’Roll, Rockabilly oder 50er Jahre Schnulzen, diese Combo macht einfach Spaß!


Do 27.12.
Groovy Funk Night
Diese Nacht verspricht ganz simpel eins: Einfach eine gute Party!


Fr 28.12.
fake for real

Die Cover Band der Extraklasse – Einfach gute Rockmusik mit Kultfaktor!
Die sympathische Band aus Sachsen-Anhalt begeistert jedes Publikum mit handgemachter Rockmusik. Drei Musiker und eine charismatische Sängerin die den Zuhörer in ihren Bann ziehen und jeden Song zu einem Erlebnis machen.
Ihr Programm ist ein Mix aus aktuellen Rock Hits und Balladen, die immer überzeugend, gefühlvoll interpretiert und energiegeladen präsentiert werden.
Wo andere Bands einfach nur covern, besticht „fake for real“ mit einer mitreißenden Bühnenshow und ehrlichem Rock-Sound.
Von Alanis Morissette, Lenny Kravitz und Green Day bis U2, Coldplay und Kings of Leon wagen sich die 4 Musiker an alles, was ihnen und ihrem Publikum Spaß bringt.


Sa 29.12.
Die Kassenpatienten

Erleben Sie die Ärzte-Tribute-Show der EXTRAKLASSE!
Ganz nah am Original!


Mo 31.12.
Silvester Party mit der Franky Dickens Band feat. M.C. Malditz (Buffet etc…)


2019

Mi 02.01.
Rock’n’Roll Stammtisch: Jessi D.


Do 03.01.
Blues Lounge: Mama Basuto


Fr 04.01.
Mugger Silvester

Ursprünglicher Gedanke der Party ist, allen „Werktätigen“ des eigentlichen Silvesterabends eine nette Saufkulisse zu schaffen. Freitag der 04. Januar 2019 steht ganz im Zeichen des Rockabilly, Rhythm & Blues und Rock’n’Rolls!


Sa 05.01.
Frontline

Echt – Ehrlich – Kernig
Purer handgemachter Rock aus Leipzig


Mo 07.01.
Musik für offene Ohren


Di 08.01.
New Guitar Night


Mi 09.01.
Rock’n’Roll Stammtisch: Bonesetter

Harter, grooviger und leidenschaftlicher Rock’n’Roll in moderner Form.


Do 10.01.
Open Mic
Best of Open Mic


Fr 11.01.
Offroad

Rock Cover


Sa 12.01.
Trouble Ahead

Trouble Ahead spielen Rhythm’n’Blues. Sie sind inspiriert durch die 40er und 50er Jahre – Swing, Jump, Soul, die ungeschliffenen Klänge von Chicagos Blues sowie Musik von nahezu überall auf der Welt.


Mo 14.01.
Jazz Session mit opener Band


Di 15.01.
New Guitar Night


Mi 16.01.
Rock’n’Roll Stammtisch: The Rollin’ Bros

Junge Leipziger Cover-Band mit einem Programm quer durch die Musikgeschichte: Blues Brothers, Stevie Wonder, Joe Cocker, Pink Floyd, Beatles, Phil Collins bis Elektro-Swing.


Do 17.01.
Blues Lounge mit Turning Wheelz


Fr 18.01.
Tim Lothar & Holger “Hobo” Daub

Dänische/Deutsche – Blues-Brüderschaft
Im Duo mit Holger „HoBo“ Daub treffen Tim Lothar´s innovative Slidetechnik und beeindruckender stimmliche Varianz, auf dynamisches, mal gedrosseltes, mal ausdrucksvolles und mitreißendes Mundharmonikaspiel.


Sa 19.01.
Henningway

Die Band aus dem Bermudadreieck der Popmusik.
Wir machen Rockmusik mit deutschen Texten.
Zu unseren lyrischen Texten gesellen sich tanzbare Rhythmen, unverwechselbare Melodien, mehrstimmiger Gesang, eine Mischung aus Pop und Rock und sogar ein bisschen Jazz. Oder Salsa?
Auf jeden Fall stehen bei uns Vielfalt und treibender Rocksound eindeutig im Vordergrund.


Mo 21.01.
Jazz Session mit opener Band


Di 22.01.
New Guitar Night


Mi 23.01.
Rock’n’Roll Stammtisch: John Lewis Trio

Die walisischen Könige des Rockabilly


Do 24.01.
Blues Lounge mit Live Band


Fr 25.01.
Nils Parkinson

Funk & Soul


Sa 26.01.
Second Straits

a tribute to dire straits


Mo 28.01.
Jazz Session mit opener Band


Di 29.01.
New Guitar Night


Mi 30.01.
Rock’n’Roll Stammtisch: King Kreole

Wenn man King Kreole heute auf einer Bühne antrifft, hört man ein Gemisch aus Rock’n’roll, Rockabilly, Surf, Beat, Instru, Swing, Country und Western (ich könnte diese Aufzählung noch weiter ausführen – einfach so zum Spaß, aber aus Rücksicht auf Deine wahrscheinlich begrenzte Zeit, liebe/r Leser/in, halte ich mich zurück) – nennen wir es Fusiobilly – gespielt von einer singenden Standschlagzeugerin, einem mit furiosen Riffs um sich werfenden Gitarristen und einem auch optisch ansprechenden Bassisten.


Do 31.01.
Groovy Funk Night
Diese Nacht verspricht ganz simpel eins: Einfach eine gute Party!